08 Mai

FDP-Ratsherr Wolf stellt Projektantrag „Bürgerbahnhof Nordenham“

In den letzten Jahren sind mehrere Versuche seitens der Verwaltung zur Wiederbelebung des Bahnhofsgebäudes in Nordenham fehlgeschlagen. Das letzte sehr positiv gestartete Projekt„Havenhostel“ erlebte auf der Ziellinie aufgrund von nicht überwindbaren Hürden bei den Finanzierungsgarantien ebenfalls einen Abbruch.

Als neuen Vorschlag für eine Wiederbelebung des Bahnhofgebäudes beantragt FDP-Ratsmitglied Wolf nunmehr die Initiierung des Projekts „Bürgerbahnhof Nordenham“.

Was sind die notwendigen Voraussetzungen für ein Projekt „Bürgerbahnhof Nordenham“ mit einer echt praktizierten Bürgerbeteiligung?

1. Gründung einer Genossenschaft für das Projekt „Bürgerbahnhof Nordenham“. Mitglieder dieser Genossenschaft sind Bürger, Unternehmen, Organisationen.

2. Die Genossenschaft wird mittels Vorstand, Aufsichtsrat und einer Generalversammlung geführt.

3. Die Stadt Nordenham erwirbt das Bahnhofsgebäude Nordenham, schließt Erbbaurechtsverträge und überträgt das Gebäude zum gegebenen Zeitpunkt an die Genossenschaft. Die Stadt Nordenham ist zudem Mitglied der Genossenschaft.

4. Die Genossenschaft erstellt ein Nutzungs- u. Bewirtschaftungskonzept und organisiert die Finanzierung der Gebäudesanierung.

5. Die Stadtverwaltung klärt sämtliche rechtlichen Bedingungen für den Erwerb des Gebäudes.

6. Der Rat der Stadt Nordenham beschließt die Einführung des Projekts „Bürgerbahnhof mittels eines Grundsatzbeschlusses. Genehmigung durch die Kommunalaufsicht notwendig!

7. Bürger der Stadt Nordenham gründen eine Genossenschaft und wählen zunächst einen Vorstand und einen Aufsichtsrat.

8. Der Vorstand startet mit der Erstellung einer Satzung sowie mit einer Werbekampange für Genossenschaftsmitglieder, entwickelt Nutzungskonzepte und Umsetzungsplanungen.

Zum vorgeschlagenen Projekt „Bürgerbahnhof Nordenham“ gibt es in dern Städten Cuxhaven sowie Vlotho vergleichbare und bereits in der Umsetzung befindliche Projekte!

Foto: Torsten Kühnen http://torstenkuehnen.npage.de/